Contact to us Lotsenpunkt-Team

Loading...

Schlagwort: Aufgabe als Pfarrer ist aufreibend

Erklärung im Gottesdienst – Leverkusens Pfarrer Ralf Hirsch hört zum 31.08.2019 auf

Leverkusen – Ralf Hirsch, Pfarrer des zentralen Leverkusener Pfarrverbands Wiesdorf Bürrig Küppersteg, hört zum 31. August 2019 auf. Er hat bei seinem Dienstherrn, dem Kölner Kardinal Woelki, um die Annahme seines Amtsverzichts gebeten. Zumindest für den Großteil der Katholiken in Bürrig, Wiesdorf und Küppersteg kommt die Mitteilung überraschend. Hirsch hat der Gemeinde seinen Entschluss im Gottesdienst in einem so genannten Proklamandum mitgeteilt, er verlas eine vorgefasste Erklärung. „Woelki und ich hatten ein sehr intensives Gespräch und wir haben gute Wege gefunden“, sagt Hirsch. Gute Wege – damit ist wohl gemeint, dass Woelki Ralf Hirsch ab September 2019 eine Reflexions-Zeit zugestanden hat. Hirsch scheint an einem Wendepunkt im Leben, er will sich in der Zeit klar werden, ob er als Pfarrer weiterarbeiten will. Persönliche Gründe Hirsch ist 49 Jahre alt, ein Alter, weiterlesen / read more