Contact to us Lotsenpunkt-Team

Loading...

Kategorie: Termine

Der lebendige Adventskalender in Leverkusen-Wiesdorf 2018

wir, der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Bergisch Land e. V. in Leverkusen, wollen Sie herzlich zur Teilnahme am diesjährigen Wiesdorfer Adventskalender einladen. Zum zweiten Mal findet in diesem Jahr der lebendige Adventskalender statt. An 22 Tagen im Dezember – vom 1. bis zum 22.12. – werden 28 Mitmachaktionen von insgesamt 25 Akteuren in Wiesdorf angeboten. Die verschiedene Akteure und sozialen Einrichtungen in und um den Leverkusener Stadtteil öffnen für Sie und alle Leverkusenerinnen und Leverkusener ihre Türen. Es handelt sich hauptsächlich um kostenlose Angebote für Groß bis Klein. Besonderer Dank gilt der Bürgerstiftung Leverkusen, die den lebendigen Adventskalender finanziell unterstützt und damit dazu beiträgt, dass die Aktionen zumeist kostenlos sind. Wir würden uns sehr freuen, Sie bei den verschiedenen Aktionen anzutreffen oder wenn Sie Ihren Netzwerkpartnerinnen und Netzwerkpartnern, Ihren Nachbarinnen und Nachbarn, weiterlesen / read more

Familienfest und Tag der offenen Tür des ASB in Wiesdorf 16.09.2018

Familienfest und Tag der offenen Tür des ASB in Wiesdorf Spiel, Spaß und offene Türen für die ganze FamilieEin großer Spaß für Jung und Alt: Bei seinem Familienfest in Leverkusen-Wiesdorf am Sonntag, den 16. September 2018, bietet der ASB Regionalverband Bergisch Land ein vielfältiges Programm. Die jungen Besucherinnen und Besucher können bei der „Teddy-Ambulanz“ ihre Stofftiere untersuchen lassen und dabei ganz spielerisch und nebenbei die Angst vor einer Untersuchung im Krankenhaus oder in einer Arztpraxis verlieren. Zum Austoben werden die Samariterinnen und Samariter eine bunte Hüpfburg aufbauen. Und wer seine Treffsicherheit testen will, kann das beim Dosenwerfen und beim Entenangeln tun. Dabei winken tolle Preise. Auch an ältere Besucher ist gedacht: So ist beim Bogenschießen eine ruhige Hand und ein gutes Auge gefragt.Alle Aktionen sind kostenfrei. Natürlich ist auch für weiterlesen / read more

inklusives Stadtteilfest in Wiesdorf

Wiesdorf – Inklusives Stadtteilfest Menschen mit und ohne Behinderungen zusammenbringen – das will der Arbeiter-Samariter-Bund. Er plant für nächsten Sommer (2019) erstmals ein inklusives Stadtteilfest in Wiesdorf. Geplant ist zum Beispiel eine besondere Stadtteilralley. Mit verdunkelten Brillen, Ohrenstöpseln oder Rollstühlen sollen die Teilnehmer selbst erleben, wie behindertenfreundlich oder unfreundlich Wiesdorf ist. Damit das Stadtteilfest stattfinden kann, braucht es aber noch viele Helfer. Kontaktdaten: Arbeiter-Samariter-Bund Leverkusen Ansprechparnter: Julius Lang Telefon: 0214 20 65 786 E-Mail: j.lang@asb-bergisch-land.de Weitere Infos: https://www.gemeinsam-fuer-leverkusen.com/ Quelle: (26.05.2018) http://www.radioleverkusen.de/lev/rl/1502764/news/leverkusen

Haus der Jugend Opladen: Brennpunkt-Jam im Skatepark

Haus der Jugend Opladen: Brennpunkt-Jam im Skatepark Am Samstag, dem 12. Mai, findet im Skatepark unter der Stelzenbrücke der A 1 das Brennpunkt-Jam statt. Das Graffiti-Meeting startet bereits in den frühen Morgenstunden. Drei Teams mit jeweils sechs Leuten und zehn einzelne „Writer“ werden die Flächen der Unterführung unter der Stadtautobahn sowie der Bahnunterführung am Skatepark neu gestalten. Um 11 Uhr beginnt die „Practise“ für die Teilnehmer des BMX- und Skatecontest . Anmeldungen werden unter battle@brennpunkt-jam.de angenommen. Interessierte können sich auch am 12. Mai vor Ort anmelden. Um 12 Uhr beginnt der Contest in den beiden Disziplinen. Wie in jedem Jahr stehen wieder attraktive Preise für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zur Verfügung. DJ Back-Q und DJ Liveforce werden die Aktionen mit groovigen Beats begleiten. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Infos: www.brennpunkt-jam.de weiterlesen / read more

29. April 2018  4. LiveART Leverkusen – (ohne Verkaufsoffenen Sonntag) in der City von 12.30 bis 18.30 Uhr

28. bis 29.04.2018 Frühlingsfest in der City und 4. LiveART Leverkusen Dieses Wochenende verspricht spannend zu werden. Am Samstag, den 28. April 2018 beginnt ein buntes Frühlingsfest, das sich durch die gesamte Wiesdorfer Fußgängerzone zieht. Am Sonntag, den 29. April 2018, findet zusätzlich das Kunst- und Kulturereignis „4. LiveART Leverkusen“ in den Luminaden statt. Neu in diesem Jahr: Die LiveART wird teilweise in das Frühlingsfest integriert. In der Zeit von 12.30 Uhr bis 18.30 Uhr können Sie sich auf die Kreativität der lebendigem Leverkusener Kultur-Kreis Kunstszene freuen, die ihr Können live, entweder durch Arbeiten am Stand, durch Musik auf der Bühne im Atrium oder durch Aktionen präsentieren werden. In den Luminaden stellen Künstlerinnen und Künstler aus Leverkusen, sowie aus der näheren Region, ihre Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Karrikatur, weiterlesen / read more

Melde- und Ausländerbehörde sowie Standesamt im Mai und Juni früher geöffnet

Melde- und Ausländerbehörde sowie Standesamt im Mai und Juni früher geöffnet + geschlossene Tage Mehrere Feiertage in den kommenden beiden Monaten und damit verbundene Brückentage, an denen die Verwaltung schließt, sowie die Mitte Juli in Nordrhein-Westfalen beginnenden Sommerferien führen erfahrungsgemäß zu einem besonders hohen Besucheraufkommen in der Melde- und Ausländerbehörde sowie im Standesamt. Um dem entgegenzuwirken, öffnet das Leverkusener Rathaus im Mai 2018 und Juni 2018 montags bis mittwochs bereits um 07.30 Uhr. Es besteht damit die Gelegenheit, notwendige Behördenbesuche eventuell bereits vor dem Start in den eigenen Arbeitstag zu erledigen. Bürgerinnen und Bürger, die ihren Besuch exakt planen möchten, sollten zudem die Möglichkeit der verbindlichen Terminvereinbarung prüfen. Über das Bürgertelefon, Ruf-Nummer 0214 406-0, oder die Online-Terminvergabe auf der Homepage der Stadt Leverkusen www.leverkusen.de  können für viele Dienstleistungen verbindliche Termine weiterlesen / read more

Neu im zdi-Osterferienprogramm: Medien, Social Media und Roboter als Berufsbilder der Zukunft?

Neu im zdi-Osterferienprogramm: Medien, Social Media und Roboter als Berufsbilder der Zukunft? Gleich zwei Tagesangebote und ein Wochenangebot hat das örtliche zdi-Netzwerk cLEVer Bildungsregion Rhein Wupper kurzfristig in das Osterferienprogramm aufgenommen. Alle Angebote richten sich an Jugendliche ab Klasse 8 und finden in der zweiten Ferienwoche in der Gesamtschule Schlebusch statt.  Bei diesen drei Angeboten sind jeweils noch einige Plätze frei. Beim Tagesangebot „Alexa, Siri, Google… Wie soll meine berufliche Zukunft aussehen?“ geht es um die Frage nach den Berufen der Zukunft für junge Leute. Roboter und künstliche Intelligenzen lernen immer mehr dazu und können teilweise schon jetzt Menschen ersetzen. Deswegen fragen sich viele junge Menschen auch, welche Chancen sie künftig noch gegen Alexa, Siri und Co. haben werde.  Nach einer theoretischen Einführung in die audiovisuelle Produktion erstellen die Kursteilnehmer weiterlesen / read more