Contact to us Lotsenpunkt-Team

Loading...

Kategorie: Kultur

Northern Lights – 25.11.2018 – 17:00 Uhr Marienschule Opladen, An St. Remigius 21 . Kapelle

„Northern Lights“, das Konzert am 25.11.2018, wird schon jetzt im Kölner Stadtanzeiger angekündigt. hier lesen   So – 25. November 2018 :: 17:00 Uhr » Marienschule Opladen, An St. Remigius 21 . Kapelle Chorkonzert :: Northern Lights Vokalensemble „Art Tonale“ Das Leverkusener Vokalensemble ART TONALE bietet ein abwechslungsreiches Chorkonzert ganz im Zeichen des Nordens  

Haus der Jugend Opladen: Brennpunkt-Jam im Skatepark

Haus der Jugend Opladen: Brennpunkt-Jam im Skatepark Am Samstag, dem 12. Mai, findet im Skatepark unter der Stelzenbrücke der A 1 das Brennpunkt-Jam statt. Das Graffiti-Meeting startet bereits in den frühen Morgenstunden. Drei Teams mit jeweils sechs Leuten und zehn einzelne „Writer“ werden die Flächen der Unterführung unter der Stadtautobahn sowie der Bahnunterführung am Skatepark neu gestalten. Um 11 Uhr beginnt die „Practise“ für die Teilnehmer des BMX- und Skatecontest . Anmeldungen werden unter battle@brennpunkt-jam.de angenommen. Interessierte können sich auch am 12. Mai vor Ort anmelden. Um 12 Uhr beginnt der Contest in den beiden Disziplinen. Wie in jedem Jahr stehen wieder attraktive Preise für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zur Verfügung. DJ Back-Q und DJ Liveforce werden die Aktionen mit groovigen Beats begleiten. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Infos: www.brennpunkt-jam.de weiterlesen / read more

29. April 2018  4. LiveART Leverkusen – (ohne Verkaufsoffenen Sonntag) in der City von 12.30 bis 18.30 Uhr

28. bis 29.04.2018 Frühlingsfest in der City und 4. LiveART Leverkusen Dieses Wochenende verspricht spannend zu werden. Am Samstag, den 28. April 2018 beginnt ein buntes Frühlingsfest, das sich durch die gesamte Wiesdorfer Fußgängerzone zieht. Am Sonntag, den 29. April 2018, findet zusätzlich das Kunst- und Kulturereignis „4. LiveART Leverkusen“ in den Luminaden statt. Neu in diesem Jahr: Die LiveART wird teilweise in das Frühlingsfest integriert. In der Zeit von 12.30 Uhr bis 18.30 Uhr können Sie sich auf die Kreativität der lebendigem Leverkusener Kultur-Kreis Kunstszene freuen, die ihr Können live, entweder durch Arbeiten am Stand, durch Musik auf der Bühne im Atrium oder durch Aktionen präsentieren werden. In den Luminaden stellen Künstlerinnen und Künstler aus Leverkusen, sowie aus der näheren Region, ihre Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Fotografie, Karrikatur, weiterlesen / read more

24. März 2018 Mal,- und Kreativtreff mit Gemeinschaftsfrühstück

24. März 2018 Mal,- und Kreativtreff mit Gemeinschaftsfrühstück Wir haben eins gemeinsam? Die Liebe zur Kreativität,- zur Kunst? Sie möchten einfach da, in der Gemeinschaft zusammen sitzen, malen, zeichnen, werkeln ect. … bei Wasser, Kaffee, Tee und zum Plaudern in gemütlicher Runde? Wir laden sie herzlich zu unserem „Mal,- und Kreativtreff“ des Kultur-Kreises ein.Da im November 2017 unser Maltreff mit Frühstück ein voller Erfolg war und ich gebeten wurde dies zu wiederholen – soll es so sein 😀 Frühstück 11.30 Uhr: Der Kultur-Kreis stellt die Getränke, Brötchen und Butter, alles andere ist bitte von den Teilnehmer mitzubringen. 🙂 Anschließend 13 Uhr der Beginn unseres Maltreffs Wir treffen uns, seit 3 Jahren in regelmäßigen Abständen in gemütlicher Runde, zum gemeinsam malen, Skulpturenbau ect.. Jeder für sich, denn noch gemeinsam. Aus diesem regelmäßigen Treffen entstanden weiterlesen / read more

 Leverkusen – 13.10.2017-Die verflixte 13. Kunstnacht

         Leverkusen – Die verflixte 13. Kunstnacht                                                                                             ©-Foto dpa-Infografik Leverkusen. Das passt! Am Freitag, den 13., machen Leverkusener zum 13. Mal Jagd auf die Kunst. Die Qual der Wahl ist dabei noch schwerer als in den vergangenen zwölf Kunstnächten: Mit mehr als 48 Orten ist das Angebot größer denn je. Von Monika Klein Ansonsten geht alles wieder nach den gewohnten und bewährten Spielregeln, wenn Oberbürgermeister Uwe Richrath das stadtweite Event morgen um 18 Uhr im Spiegelsaal von Schloss Morsbroich offiziell eröffnet. Zeitgleich weiterlesen / read more

KöB Wiesdorf – Neueröffnung Samstag, 30.09.2017, 10-14-h mit Lesung

2017-09-30-KöB-Eröffnung-Vorlesung KöB Wiesdorf – Neueröffnung Samstag, 30.09.2017, 10-14-h mit Lesung „Bücherleih-Geschichten“ von Regina Schleheck (11-11:45 Uhr) Die Bücherei in Wiesdorf ist jetzt „mittendrin“ im „Einfach Da“ – Breidenbachstraße 13   KöB – Ihre Katholische Öffentliche Bücherei Wiesdorf Öffnungszeiten:  dienstags: 10-17 Uhr mittwochs & samstags 10-12 Uhr Sonntags von 11-13 Uhr im Turmzimmer St. Hildegard

15 + 18.09.2017 jeweils 19:30 h – Die Freie Theatergruppe spielt: Die 39 Stufen

Die Freie Theatergruppe spielt: Die 39 Stufen Die Freie Theatergruppe des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums spielt John Buchans und Alfred Hitchcocks amüsantes Kriminalstück Die 39 Stufen Richard Hannay langweilt sich. Um sich die Zeit zu vertreiben, geht er ins Theater. Ein Fehler, denn von da an überschlagen sich die Ereignisse: seine attraktive Abendbekanntschaft, die sich als Spionin entpuppt, wird in seiner Wohnung ermordet; er flieht, nun unter Mordverdacht, um England  und sich zu retten. Wo immer er schöne Frauen trifft, muss er mit Verrat oder einem eifersüchtigen Ehemann rechnen. Mord , falsche Polizisten, gefährliche Felsspalten, schottisches Wetter erschweren sein Leben ungemein. Zudem auf der Bühne zu sehen: völlig inkompetente Piloten, viel zu neugierige Wirtsleute, aufdringliche Unterwäschevertreter, verkehrsbehindernde Schafe … alles verpackt in eine rasante, aberwitzige Spionagekomödie. Die Aufführungstermine sind Freitag, 15. September 2017 weiterlesen / read more

Leverkusen – Bücherei zieht um – 1400 Medien finden einen neuen Platz im Regal

Leverkusen Bücherei zieht um – 1400 Medien finden einen neuen Platz im Regal Die Katholische Bücherei Wiesdorf zieht um – und alle packen mit an. In roten Eimern und unter Einsatz eines Bollerwagens bringen die Helfer der Gemeinde die Bücher und Medien an den neuen Ort. ©-FOTO – Uwe Miserius Leverkusen. „Der Schrank ist ja auch schon draußen. Das ist ja wunderbar, dass alles so schnell geht“ sagt Klara Thiebes, eine Mitarbeiterin der Katholischen öffentlichen Bücherei Wiesdorf (KÖB) beim gestrigen Umzug erfreut. Die Bibliothek zog mit ihren 1400 Medien und sieben Mitarbeitern vom Marktplatz 1 in die Breidenbachstraße 13-15. Von Moritz Gammersbach Rund 20 Helfer, darunter auch viele Kinder, aus der Gemeinde St. Stephanus schleppten schnell und eifrig Bücher sowie Material in die neuen Räume. „Eigentlich waren für das Ausräumen weiterlesen / read more